Gute Neuigkeiten

Aktuelle Termine, vergangene Ereignisse und künftige Veranstaltungen.

News

05. Februar 2016 | Donnerstagsrunde vom 4. Februar 2016

Gut 90 Personen haben der Donnerstagsrunde zum Thema „Social Media im Arbeitsrecht“ besucht.

Die Referentin lic.iur. Gabriela Baumgartner, LL.M., ist Juristin und Redaktorin der Sendungen «Kassensturz» und «Espresso» bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF sowie langjährige Dozentin für Arbeits- und Gesundheitsrecht bei wittlin  stauffer ag. Gabriela Baumgartner ist Sachbuchautorin verschiedener Bücher, unter anderem von «Fair qualifiziert», Mitarbeitergespräche, Arbeitszeugnisse, Referenzen (Edition Beobachter).

Die Nutzung generell und die Vermischung zwischen der beruflichen und privaten Nutzung von Social Media führen zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Gerichtsurteile gibt es in der Schweiz kaum und vielerorts fehlen in den Betrieben Richtlinien zum Umgang mit Social Media.

Im Referat wurden arbeitsrechtliche Fragen zur generellen Nutzung von Social Media aufgenommen und rechtlich analysiert. Die Referentin erläuterte die aktuelle Rechtslage anhand konkreter Beispiele aus der Praxis und zeigte auf, wie sich Arbeitgeber und Arbeitnehmende risikoarm auf Social Media bewegen können.

Die Fragerunde im Anschluss an das Referat wurde rege genutzt.

Der Apéro bot die Gelegenheit, die Diskussion weiterzuführen und Kontakte mit anderen Kaderpersonen aus dem Gesundheitswesen zu pflegen.

Die nächste Donnerstagsrunde findet am 9. Juni 2016 zum Thema „Ethik im gesundheitspolitischen Kontext“ statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


20. Januar 2016 | 20. Januar 2016 I Diplomfeier Dipl. Abteilungsleiter/in NDS HF 1/2015

Heute Abend konnten 11 Diplomandinnen und 2 Diplomanden auf den erfolgreichen Abschluss ihres Nachdiplomstudiums anstossen. Die Diplomfeier fand im Restaurant Neumarkt in Zürich statt. Die Festansprachen hielten Herr Dr. Peter Petrin, Direktor SIB, Zürich und Frau Jeannette Bürki, ehem. Leitung Pflegedienst Spital Bülach.


05. November 2015 | Donnerstagsrunde vom 29. Oktober 2015

Gut 60 Personen aus dem Gesundheitswesen haben an der Donnerstagsrunde zum Thema "Indvidualisiertes Personalmanagement" teilgenommen.

Der Referent Prof. Dr. Martin Gubler ist Leiter Forschungsprogramm „Weiterbildung und Personalentwicklung“ an der Pädagogischen Hochschule Schwyz sowie Dozent für Personalmanagement an der ETH, der HWZ und der HSLU. Zudem ist er Partner in der auf Personalentwicklung spezialisierten Firma advenias AG.

In seinem Referat ging er anhand von Forschungsresultaten auf die Bedeutung von individualisiertem Personalmanagement ein.
Anschliessend zeigte er anhand ausgewählter Praxisbeispiele die praktische Anwendung verschiedener wissenschaftlich fundierter Laufbahnmodelle bei der Personalgewinnung, Personalbeurteilung, Personalhonorierung und Personalentwicklung auf.

In der Fragerunde wurden praktische Erfahrungen eingebracht und rege diskutiert.

Am Apéro konnten die Diskussionen weitergeführt, aber auch wertvolle Kontakte geknüpft und gepflegt werden.

Die nächste Donnerstagsrunde findet am 4. Februar 2016 statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


28. Oktober 2015 | Diplomfeier Dipl. Abteilungsleiter/in NDS HF 3/2014

Heute Abend konnten 17 Diplomandinnen und 5 Diplomanden den erfolgreichen Abschluss ihres Nachdiplomstudiums feiern.

Die Diplomfeier fand im Restaurant Neumarkt in Zürich statt. Die Festansprachen hielten Herr Dr. Peter Petrin, Direktor SIB, Zürich und Frau Jeannette Bürki, ehem. Leitung Pflegedienst Spital Bülach.


12. Juni 2015 | Donnerstagsrunde vom 11. Juni 2015

An der Donnerstagsrunde vom 11. Juni 2015 zum Thema „Teilzeit-Managerinnen und –Manager in der Pflege“ haben knapp sechzig Personen teilgenommen. Frau Martina Baltzer, MAS ZFH in Health Care Management, Stv. Leiterin Organisationsentwicklung/Klinik Informations System KIS, Spital Netz Bern AG, stellte die Ergebnisse ihrer Masterarbeit vor.

In der Bestandesaufnahme analysierte die Referentin die aktuelle Situation und klärte die Häufigkeit der Teilzeitarbeit in Führungspositionen sowie im Pflegebereich. Anschliessend zeigte sie die Hintergründe für die Wahl von Teilzeitarbeit in Kaderpositionen auf, erläuterte die Ergebnisse ihrer Interviews mit Personal- und Stellenverantwortlichen sowie Befragungen von Teilzeit-Managerinnen zu deren Erfahrungen. Schliesslich zeigte sie die zentralen Erfolgsfaktoren auf und skizzierte in einem Ausblick mögliche Teilzeitmodelle in der Zukunft. 

In der Fragerunde wurden praktische Erfahrungen eingebracht und rege diskutiert. 

Am Apéro konnten die Diskussion weitergeführt, aber auch wertvolle Kontakte geknüpft und gepflegt werden.

Die nächste Donnerstagsrunde findet am 29. Oktober 2015 statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


18. September 2014 | Diplomfeier des Masterstudienganges in Health Care Management 2012 - 2014

Heute Abend konnten 17 Diplomandinnen und 4 Diplomanden auf den erfolgreichen Abschluss ihres berufsbegleitenden Studiums an der HWZ Hochschule für Wirtschaft anstossen.

Die Diplomfeier fand im Zunfthaus zur Meisen in Zürich statt. Die Festansprache hielt Dr. Claudio Vannini, Direktor des Massnahmenvollzugszentrum Bitzi in Mosnang.

Bilder zur Diplomfeier sind unter nachfolgendem Link verfügbar: 

www.fh-hwz.ch/de/hwzbildgalerie.htm


17. September 2014 | Diplomfeier Dipl. Abteilungsleiter/in Gesundheitswesen NDS HF 3/2013

Heute Abend konnten 11 Diplomandinnen und 6 Diplomanden den erfolgreichen Abschluss ihres Nachdiplomstudiums feiern.

Die Diplomfeier fand im Restaurant Neumarkt in Zürich statt. Die Festansprachen hielten Frau E. Bivetti, Leiterin NDS HF SIB, Zürich und Frau J. Bürki, ehem. Leitung Pflegedienst Spital Bülach.


Veranstaltungen