Ziele erreichen.

Eine berufliche Weiterbildung ist immer ein Gewinn, auf professioneller und persönlicher Ebene.

Basisausbildung in Management WBK HF

Wer sich zur Führungskraft im Gesundheitswesen weiter entwickelt, begegnet einer Vielzahl neuer Herausforderungen. Zu den komplexen fachlichen Aufgaben kommen anspruchsvolle Führungsaufgaben hinzu. Diese Situation erfordert neue Kenntnisse und vielseitige Fähigkeiten.

Mit unserem Lehrgang bereiten wir Sie sorgfältig auf Ihre Führungsaufgaben vor. Sie können Ihre Führungskompetenzen in kurzer Zeit gezielt entwickeln. Wir vermitteln das notwendige Basiswissen und zeigen Ihnen, wie Sie praxiserprobte Führungsinstrumente situationsgerecht nutzen können. Den Austausch zwischen den Teilnehmenden fördern wir aktiv. So lernen Sie zusätzlich von anderen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern.

Kursleiter

Gabriel Wüst, Psychologe, lic. phil.

Merkmale

Wir legen besonderen Wert auf eine Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Gelerntes sollen Sie direkt im Berufsalltag umsetzen können. Unsere Basisausbildung legt den Grundstein für das erfolgreiche Wahrnehmen der Führungsfunktion.

Zielsetzungen

Die Teilnehmenden

  • kennen die wichtigsten Aufgaben der Vorgesetztenfunktion
  • verfügen über Grundlagenwissen für die Führung von Mitarbeitenden
  • setzen sich mit ihrem eigenen Führungsstil auseinander und wissen, was situatives Führen bedeutet
  • setzen sich aktiv mit ihrer Führungsrolle auseinander
  • kennen wichtige organisatorische Führungsinstrumente
  • haben Kenntnisse über die Motivation von Mitarbeitenden
  • sind in das Führen von Teams und Gruppen eingeführt
  • sind in den Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • eingeführt erarbeiten Grundlagen für den erfolgreichen Umgang mit Konflikten
Adressaten
  • Gruppenleiter/innen oder Stellvertretungen von Stations- bzw. Abteilungsleiter/innen in der Pflege, die diese Funktion bereits ausüben, oder Mitarbeitende, die für diese Funktion vorgesehen sind
  • Leitendes Personal des medizinisch-technischen Bereichs (z.B. Labor oder Physiotherapie) und der Administration
  • Stellvertretend leitendes Personal im Spitex-Bereich
  • Assistenzärztinnen und Assistenzärzte
Themen
  • Klärung des Führungsbegriffs
  • Aufgaben der Führung
  • Grundlagen zu einem praxisorientierten Führungsstilkonzept
  • Persönlicher Führungsstil
  • Organisatorische Führungsinstrumente
  • Unterschiedliche Rollen in der Führung
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen, Gesprächsführung
  • Motivation
  • Führen von Gruppen und Teams
  • Sitzungsleitung
  • Umgang mit Konflikten
Dauer

Die Ausbildung dauert insgesamt sechs Tage (5 Tage Grundausbildung, 1 Tag Praxisberatung). Der Unterricht findet in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 8.30 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Abschluss

Die Absolventinnen und Absolventen unserer Weiterbildung (WBK) in Management erhalten einen Kursausweis einer Höheren Fachschule (HF).

Kursort

Zürich

Kosten

CHF 1'900,-